Die Drogenhilfe Schwaben gemeinnützige GmbH
 
sucht für den Bereich
 
Jugendbereich KLEE – Suchtprävention und (Jugend-) Beratung
 
ab 01.06.2019
 
einen Sozialpädagogen (m/w/d), FH, B.A., M.A.
 
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 28,0  Std./Woche, die vorläufig befristet ist bis 13.09.2020 (Mutterschutz- und Elternzeitvertretung), u.U.
besteht die Möglichkeit einer Stundenaufstockung ab 01.09.2019.
 
Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit folgenden Aufgaben:
  • Suchtprävention an Schulen und in jugendtypischen Einrichtungen
  • Beratung von Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Angehörigen rund um das Thema Konsum und Abhängigkeit
  • Gruppenangebote mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Vorträge und Fortbildungen für Multiplikatoren
  • Netzwerkarbeit
 
Wir erwarten:
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im sozialen Bereich
  • Eine selbstreflektierte Haltung zu Suchtmitteln
  • Interesse an suchtpräventiver Arbeit
  • Bereitschaft zur aktiven Beziehungsarbeit mit dem Klientel
  • Begeisterung bei der Arbeit mit Gruppen
  • Belastbarkeit und gute Abgrenzungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, selbstorganisiertes und flexibles Arbeiten
  • Führerschein Kl. B bzw. Kl. III
 
Wir bieten:
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein engagiertes Team
  • sehr gute Vernetzung im Suchthilfesystem und in der Region
  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Supervision, Fortbildung, Weiterbildung und Zusatzleistungen
 
Mehr über das Aufgabengebiet erfahren Sie auf unserer Homepage
www.drogenhilfeschwaben.de
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
Ihre Bewerbung senden Sie an
Frau Gerlinde Mair – Geschäftsführung
Jesuitengasse 9, 86152 Augsburg oder
gerlinde.mair@drogenhilfeschwaben.de