Externe Drogenberatung in der JVA

Der Gesetzgeber hat mit den §§35 und 36 BtMG für drogenabhängige Menschen die Möglichkeit geschaffen, sich mit Hilfe einer therapeutischen Behandlung die Basis für ein drogenfreies Leben zu schaffen. Wir betreuuen in der Externen Drogenberatung drogenabhängige und drogengefährdete Inhaftierte in den Justizvollzugsanstalten Kaisheim und Gablingen.

Was bieten wir an?
  • Drogenberatung
  • Therapievorbereitungsgruppe
  • Vermittlung in stationäre Therapie
  • In Einzelfällen auch Beratung von Angehörigen