"Wenn du nicht weißt, wie du die Nacht überstehen sollst, komm in die Notschlafstelle"

In der Notschlafstelle kannst du kostenlos und unbürokratisch übernachten, wenn du volljährig, von illegalen Drogen abhängig und obdachlos bist oder dich als Abhängiger in einer Krisensituation befindest (kein Strom, nicht allein sein können).

Was bieten wir an:
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Dusche, Waschküche, Trockner
  • Postadresse
  • Spritzenausgabe/-tausch, Safer-Use-Beratung, Kondome
  • Information über weiterführende Hilfen
  • Akuthilfe in Krisensituationen
Öffnungszeiten: täglich von 21.00 - 7.30 Uhr

Aufnahme: täglich von 21.00 - 23.00 Uhr
zusätzlich Montag + Donnerstag von 18.00 - 23.00 Uhr
Spritzentausch bis 1.00 Uhr

Anmeldung:
Montag bis Donnerstag von 13.00 bis 16.00 Uhr persönlich oder telefonisch im Anlauf unter 0821/34390-20.
Freitag bis Sonntag, sowie an Feiertagen bis 07.30 Uhr persönlich oder telefonisch in der Notschlafstelle unter 0821/34390-20.
Der Schlafplatz ist nach Anmeldung bis 21.30 Uhr reserviert. Freie Schlafplätze werden danach ohne vorherige Anmeldung vergeben.