SuPrA Betriebe ist ein Angebot für Auszubildende des 1.- 3. Lehrjahrs.

Es stehen insgesamt sechs Themen zur Verfügung, in denen die Auszubildenden unter Anleitung unserer pädagogischen Fachkräfte einen persönlichen Bezug zum Thema Sucht gewinnen und sich mit Folgendem auseinandersetzen können:
 
Theoretische Grundlagen von Sucht
Substanzkunde
Rechtliche Aspekte
Risikostrategien
Stress
Selbstbild und Lebensbewältigung
 
Zielsetzung:
 
Theoretische Grundlagen von Sucht: Kenntnisse über die Charakteristika von Sucht, über physische/psychische Abhängigkeit über stoffgebundene/-ungebundene Suchtformen sowie über das Suchtentstehungsmodell
 
Substanzkunde: Objektives Wissen zu psychotropen Substanzen sowie kritische Auseinandersetzung mit verschiedenen Substanzen inklusive Erarbeitung von Safer-Use-Regeln
 
Rechtliche Aspekte: Grundlegende Kenntnisse zu BtmG und zur Führerscheinproblematik
 
Risikostrategien: Sensibilisierung für Risiko und Reflexion eigener Risikostrategien
 
Stress:  Stressbewältigungsstrategien kennen lernen

Selbstbild und Lebensbewältigung: Auseinandersetzung mit dem eigenen Selbstbild und den eigenen Stärken


Darüber hinaus kann auch auf aktuelle Fragestellungen und Probleme eingegangen werden.