Als Multiplikator kommt Ihnen eine besondere Rolle zu, wenn es um die Suchtprävention bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen geht. Denn nicht nur als Lehrkraft oder Elternteil ist man in der Situation, dass sich Jugendliche mit Fragen an Sie wenden, oder dass Sie mit konkreten Fällen von riskantem Konsum konfrontiert sind.

Daher bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, sich über Schulungen, Fortbildungen und Vorträgen bei uns weiterzubilden.